Kinder auf Entdeckerreise in der Natur um Füssen

Kunst und Natur

- nicht bloß pure Abbildung!

Greif doch mal selbst zu Pinsel und Farbe - und entdecke die Schönheit der sich wandelnden Umgebung!
Mit einem Füssener Künstler - Gabriel Guggemos - lernst du, wie du mit einfachen Mitteln zum Beispiel eine schöne Blüte malen kannst Du erstellst so mit eigener Hand ein Kunstwerk, dass wir dann gemeinsam ausstellen werden!


Zeit: 3 Treffen in den Sommerferien

Alter: Du solltest zwischen 8 und 14 Jahren sein

Kosten: 10 Euro


Anmeldung: hier oder unter 08362 - 88 38 595

In Auftrag des Bund Naturschutz / Kreisgruppe Ostallgäu-Kaufbeuren; gefördert durch den Umweltbildungsfonds


 

Tatort Natur

Seltsame Spuren finden sich am Waldrand. Die Rinde der Bäume ist aufgeraut und starrt vor Schlamm, der Boden zeigt große Krater.
Wer hat hier gewütet?

 

Mitten auf der Lichtung scheint ein Feder-Kissen explodiert zu sein!

Wer war der Täter? Wer hat die Taube so säuberlich von ihrem Ferkleid befreit?

 

Wir begeben uns auf Spurensuche, ermitteln als Natur-Detektive und kommen so möglichen "Täter" auf die Spur!

 

Mit der Lupe unter Wasser

Spannendes gibt es zu entdecken in der nassen Welt: das Wasser umwirbelt kleine und große Hindernisse, zwischen Pflanzenhalmen verstecken sich Fische – und unter Blättern und Steinen kauert so manches Tier im Versteck.
Um solche Entdeckungen zu machen, braucht man keine große Ausrüstung. Und einiges davon lässt sich sogar leicht herstellen!
Wir bauen gemeinsam Lupen und kleine Kescher zum Einsatz unter Wasser – und dann gehen wir gemeinsam auf die Suche! Wir gehen an den Lech und schauen, was im Uferbereich eines Flusses so los ist. Bei den weiteren von insgesamt vier Treffen geht es zum Faulensee bei Rieden (wahlweise auch Obersee/Füssen oder Alpsee bei Füssen), wo wir auch den Schleichbach (bzw. die kleinen Zuflüsse) genauer unter die Lupe nehmen können! Alle unsere Entdeckungen tragen wir gemeinsam in ein Buch ein, mit selbst gemachten Fotos und Bildern. Es darf natürlich auch gefilmt werden, bei der Dokumentation stehen euch viele Wege offen.

Die Termine werden noch bekannt gegeben.

Ihr könnte euch aber schon einmal unverbindlich anmelden oder informieren!

 

08362 / 88 38 595

oder per E-Mail

anne.

Umweltbildung
Hintere Gasse 23
87629 Füssen

info(at)anne-umweltbildung.de
08362 - 88 38 595

0176 - 56 52 75 31

Auf Facebook